Parkplatz

Wenn wir gefragt “wo setzen Sie Ihr Wohnmobil ?” und dass wir die größten Leichtigkeit erfüllen : “Raum, in dem es”, Die Leute sind überrascht, manchmal Stirnrunzeln. “Aber Sie haben nicht das Recht, überall zu parken, nicht ?”, “Dies ist an einigen Stellen stark regulierten !”, “Sie Platzhalter leicht finden ?” Sätze, die wir oft gehört,. Zeichen der Park von Reisemobilen in Vierteln wie Straßen verbieten oder, kommunalen Verordnungen die Rechte Mobilen Gründung, die Höhenbegrenzung Bars… Während Tatsachen viele etablierte, dass selbst haben wir vor dem gesetzlichen Jahr geglaubt Runde in einem Wohnmobil leben. Vor der großen Anzahl von Bars Zugang zum Parkplatz zu verhindern und Drehen der Suche nach einem Platz in der Hölle von, dass wir uns endlich diese Praxis fragen !

Was war unsere Überraschung, die Wahrheit zu entdecken ! Das heute beschleunigen wir den Menschen zu erklären, die uns fragen, oder diejenigen, die wie wir leben und nicht wissen,.

 

Quick-Links
Fahrzeugklasse
Verkleidung
Bar Höhe
Satzung
Download-Dokumente

 

Fahrzeugklasse

Ein einfacher Blick auf die graue Karte (J.1 Feld) ermöglicht es dem nationalen Wohnmobil Art zu wissen (offizieller Name) : de l'Vorkommen VASP (Fahrzeugantrieb spezialisiert, deren maximale Bruttogewicht Last kleiner oder gleich 3,5 Tonnen), sowie die nationale Bezeichnung des Körpers (J.3 Feld) : Wohnwagen. Diese beiden Begriffe verwendet, um das Fahrzeug zu finden in’Erlass von 9 Februar 2009 (Anhang V : Liste der Gattungen und Körper, Ein Absatz : Genres und Einrichtungen in Kraft, Kategorie III : Spezialfahrzeuge nicht für die Beförderung von Gütern). Das Wohnmobil ist daher innerhalb der Klasse M1.

Logo Legifrance

Auszüge aus dem Artikel R311-1 die Straßenverkehrsordnung :

Kategorie M : Kraftfahrzeuge konzipiert und für den Transport von Personen gebaut und mit mindestens vier Rädern

Klasse M1 : Fahrzeug ausgelegt und für den Transport von Personen konstruiert ist und, Weiterhin Fahrersitz, acht Sitze in maximal

Die Verwendung des Wohnmobils, als Transport, ist, dass der Personenkraftwagen verglichen, treffen die Verkehrsregeln für diese Fahrzeugklasse auf dem Gelände parken.

siehe auch Richtlinie 70/156 / EWG, zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Betriebserlaubnis für Kraftfahrzeuge und deren Anhänger.

Illegal PanelVerkehrszeichen

So beruhigte, Wir konzentrierten uns auf die Zeichen, das Symbol einer durchgestrichenen Wohnmobil-Kennzeichnung. Nachdem die komplette Liste der Verkehrsschilder Peeling, unmöglich, Ihre Finger auf sie setzen, aus dem einfachen Grund, dass es keinen rechtlichen Wert hat ! Es ist daher nicht in die Liste der vorgeschriebenen Tafeln aufgelistet.

 

Nur Platten der Straßenverkehrsordnung, die Bewegung und das Abstellen von Fahrzeugen regeln. Einige Platten nahe kommen, aber ihre Bedeutung ist klar :

B8B9i CE24C23

 

 

 

B8 : Kein Eintrag für Fahrzeuge Transport von Gütern.
B9i : Kein Eintrag für Fahrzeuge mit einem Anhänger oder Wohnwagen Abschleppen.
EC24 : Dumping-Station für Wohnwagen, Motor Autos, die Sie.
C23 ist die einzige Aufsichtstafel für Wohnmobile (und Caravans), es sagt, am Eingang eines gemeinsamen, dass das Parken geregelt, dies bedeutet, normalerweise ein Bereich ist geplant.

 

Bar Höhe

k15Was diese Höhenbegrenzungen Bars, die am Eingang des Park blühen ? Die Bar selbst, bekannte Verkehrszeichen in der Veranda Namen K15 (Schilder für die Familie und temporäre Verkehrssteuergeräte) ist legal, seine Verwendung auf Parkplatz im Freien ist nicht. Denn wie sehr gut erklärt die’Artikel 9 die Reihenfolge der 24 November 1967 auf Anzeichen von Straßen und Autobahnen (Version konsolidiert 18 April 2012) :

Temporäre Zeichen und Signaleinrichtungen sind unten aufgeführt für die Signalisierung jedes Hindernis oder Gefahr, deren Existenz selbst verwendet wird vorübergehend oder ersetzen, vorübergehend, jede andere Signaleinrichtung.

der K15 Portikus fand dort als Notfall-Warnsignal von begrenzter Größe. Seine Verwendung ist daher ausschließlich für diesen Zweck, (Vorwarnung eines Hindernisses : Bäume fällen, Brücken, Tiefgarage Eingänge ... ).

Satzung

Gefunden auf einigen Platten die Nummer eines kommunalen bylaw, so dass der Eindruck einer Rechtsnatur. Aber nicht täuschen lassen und zögern Sie nicht, einen schriftlichen Antrag auf eine Kopie der Bestellung an den betreffenden Rathaus zu machen (einige Räte erheben Blatt, um 5 cents).

Der Bürgermeister kann die Bewegung und Park bestimmter Fahrzeuge beeinträchtigen unter Beteiligung von öffentlichen Ruhe, die Luftqualität, der Schutz von Tier- oder Pflanzenarten oder Schutzgebiete, Verbesserung von Landschaften oder Website unter Artikel L.2213-4 des Kodex der lokalen Behörden.

Das Dekret den Fahrzeugtyp bedeuten durch seine schablone, Sohn Gewicht oder sein Masse und kann in keiner Weise ausschließlich auf Wohnmobile angegangen werden, es ist in diesem Fall diskriminierend und daher rechtswidrig. Es ist das gleiche für den autorisierten Park den Tag und nicht bei Nacht, oder in bestimmten Zeiten verboten (20h - zB 8.00), wieder können diese Verbote nicht nur Wohnmobile sein.

MEHR, ein verhaftet, sogar missbräuchlich und illegal, leider muss respektiert werden. Nur kann ein Verwaltungsgericht aufheben. eine Stadt anzugreifen ist nicht einfach, in Frankreich sucht ein Verein Wohnmobil zu schützen : den Auftrag erhalten und eine Kopie bleibt die beste Aktion möglich für unsere Benutzerebene senden.

Wohnmobil Liaison Committee
3 Straße Cordelières
75013 PARIS

Download-Dokumente

Parkplatz – offiziellen Regeln. Wo und wie zu parken ? (PDF)
Dokument wiederhergestellt vor einiger Zeit auf einer Website, die ich nicht finden kann,. Wenn sein Autor vergeht, zögerte er nicht zu unterzeichnen, Ich möchte einen Link zu der Website mit Vergnügen hinzufügen ! Neben Zusammenfassungen des Autors, Das Dokument enthält die kreisförmig von 19 Oktober 2004 (hier als PDF-Download nur).

Beispiel für PV-Park Streit Brief (DOC)
Ein geeigneter, wenn nötig, Sie hat einmal bewiesen !

Kleine Windschutzscheibe Wort (DOC)
A adapté si besoin et à partager ! Nous le laissons sur le tableau de bord lorsque nous sommes garés dans une zoneà risques😉 .

Attention, les injonctions des agents réglant la circulation prévalent sur toutes signalisations, feux de signalisation ou règles de circulation. Ne pas les respecter entraîne une amende pour contravention de quatrième classe (Art. R 411-28 CR). Une discussion calme reste la meilleure solution ! 🙂

Die Kommentare sind offen, pour d’éventuelles questions, des apports d’informations, vos expériences, usw.. Les documents sont disponibles sous d’autres formats si vous le souhaitez, demandez ! 😎

51 Kommentare zu "Parkplatz”

  1. Avec plaisir ! Même si, étrangement, connaître nos droits ne résout pas toujours tout. Nous avons eu l’expérience du tribunal de proximité, qui bien que compréhensif après explications des faits, nichts konnte für die kommunale Ordnung der Stadt Cannes getan werden, und war gezwungen, zur Durchsetzung (sondern beraten wir zum Nizza Verwaltungsgericht zu gehen). Sie erspart uns das in Ordnung, aber wir hatten die festen Verfahrensrechte anzupassen. Ich kontaktierte das Doppelte des CLC bin aber fehlt seit… Sie müssen beide Dateien zu verwalten ! Ich bin froh zu sehen, dass ihre Wirkung in anderen Städten wirksam ist !

    Und ich hoffe, dass diese den Austausch von Informationen an wechselnden Ideen Wohnmobil freundlich helfen !

  2. Sehr gut und hilfreich, très souvent je suis en bise bise avec la municipale qui se retranche derrière un arrêté du maire nous interdisant le stationnement sous le prétexte d’un camping car. Ich hatte bereits Gelegenheit, in der Vergangenheit ein Verfahren in Richtung der Stadt Sainte-Maxime zu haben, und ich hatte das Glück, dass nach einem Jahr, Bürgermeister sprang und hielt mit, damit ich war entspannt, aber es ist eine Geschichte, die ein Jahr und Einschreiben dauerte …plus die Intervention meines Automobilclub und ein Rechtsanwalt auf St Tropez.
  3. Ich sehe, dass die Verfahren noch lange dauern, und manchmal ist die Stadt nicht scheuen ein wenig anders zu setzen gestoppt kurz nach der Geldbuße für die vorherige zahlen. Ich hoffe, dass nach dem Kampf, es wird nicht der Fall von Sainte Maxime sein. Es muss, dass die Region P.A.C.A gesagt werden,. ist sehr anti-Camper !

    die verhaftet zu lesen, ist manchmal traurig lustig, Cannes evoziert “Gefahr einer Gefahr für die Sicherheit oder die öffentliche Sicherheit”. Aber seltsam dieses Risiko besteht nur in bestimmten Bereichen der Stadt : der Küstenstreifen und der Croix des Gardes, dh Ecken “mit Haube” ! Die “Risiko” auch verschwunden für zwei Wochen im Dezember und Januar… Lesen sie fühle ich mich ein Wohnmobil sofort auch Abfluss Abwasser geparkt und Müll ! Wo ich ein geparktes Fahrzeug zu sehen !

  4. Hallo an alle,

    Die Insel Oléron ist mit Schildern und Barrieren punktiert alle Arten Verbot… PV Herbst, und wenn Sie fragen nach einer Erklärung.. Sie nicht bekannt, wir lachen in Ihrem Gesicht !
    und zwar, die gesamte maritime Charente, außer einigen Stellen oder der Empfang ist sehr schön, wie La Tremblade und andere, beginnt dem Campingplatz Gabelstaplerfahrer mit beliebigen Zeichen wirklich feindlich zu sein, siehe auch Cc chaseurs !! Es hält sich an Ihre PV, wenn Sie verlassen Ihr Fahrzeug, oder in der Nacht.. was Mut…

  5. Hallo !

    Vielen Dank für Ihr Zeugnis auf der Insel Oléron, haben wir nicht in der Ecke der Charente-Maritime gegangen (zu glauben, dass es, sobald “maritim” in den Abteilungsnamen, nous ne sommes pas les bienvenus ! 😀 ).

    Der Dialog ist selten leicht zu starten, aber nicht die Hoffnung verlieren ! Im vergangenen Winter waren wir in Antibes (Alpes Maritimes) und die erste Reaktion war für uns ein Papier machen aus, blasen dann an der Tür, Hand fast Revolver : “Sie gehen weg oder abgeschleppt”. Aber durch Gespräche ruhig (sehr wichtig !), unter Berufung auf unsere Rechte, Gesetze, alles endete gut und wir konnten den ganzen Winter unbehelligt bleiben. Dies ist leider nicht immer der Fall.

    Und wenn es die “Zivilisten” wer engagieren, wir erklären ihnen die gleiche Art und Weise… Aber wir hatten das Recht auf seltsame Dinge, wie Müllbeutel für gegen die Camper eingereicht (ich denke,) glauben, dass wir unseren Müll liegen lassen.

    Haben Sie liefern die Informationen an die CLC oder einer anderen Organisation versucht, die Rechte des Wohnmobils zu verteidigen ?

  6. Einwohner von St Cyprien in PO, Wir stehen vor der “Bosheit” die Gemeinde, die diskriminierende bylaw für Camper und sät Höhe bar gelegt jeder Wind. Es muss gesagt werden, dass das Parken eröffnet (unbezahlbar) und muss in Ermangelung an Wert verlieren Besatzungen benötigen die Taschen der Eigentümer des Bürgermeisters Freund Campingplatz Linie.
    Ich will eine Datei an die CLC weiterleiten, sondern auch an die betroffenen Ministerien schreiben.
    Bravo für diese Site
  7. Hallo und vielen Dank für Ihren Kommentar !

    die Pyrenäen, immer noch ein Ort, wo wir gehen nicht mit dem Wohnmobil. Wir hielten an Narbonne nach Toulouse zu gehen 2011. Vielleicht wäre in diesem Winter Ich mag die Erfahrung, um zu versuchen Wwoofing (sollte ich über die Aktivitäten in dieser Saison lernen), gehen dann nach Spanien und Marokko.

    Ich weiß, dass, wenn die Gemeinde verbietet Parkplätze für zu lang oder zu schwere Fahrzeuge (die richtigen Begriffe zu verwenden, !), es muss einen Platzhalter zur Verfügung stellen. Durch die Nachteile weiß ich nicht, ob es frei sein sollte oder nicht. Ich würde lehnen auf die Frage !

    Meine Bitte an die CLC auf unserer Cannes Streit blieb unbeantwortet bisher, Ich hoffe, dass Ihr Ansatz wird Auswirkungen haben. Mut !

  8. Gesundheit, Ich lese Artikel, und es ist toll zu lesen !
    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.
    Sie leben immer noch in Ihrem Wohnmobil ?
    Ich habe gerade den Kauf der Mine, Ich habe gerade die Lizenz und beginnt trenkillement eine kleine Straße mit meinem Hund zu tun.
    es wäre schön, über Ihre Erfahrungen sprechen.
    nochmals vielen Dank,
    Ein mehr,
    Teddy.
  9. hallo Teddy !

    Wie immer ich bin glücklich, wenn unsere Geschichten einen Käufer finden zu teilen ! Ich liebe einfach das Lesen anderer, ici d’autres sont bientôt à venir 🙂 Oui, nous vivons toujours dans celui que nous avons baptisé T’N’T (Truck NTrip), bien que nous étions plus ou moins sédentaires depuis environ un an. Nous avons quitté la Côte il y quelques semaines en direction de l’Ouest, nous sommes actuellement sur Béziers (les prochains articles à venir pour raconter ces derniers mouvements !), on retrouve le plaisir de la vie nomade !

    Avant de passer à ce style de vie, j’ai écumé pas mal de blogs et sites et quand j’ai pu trouvé des réponses j’étais bien contente, donc si nous pouvons t’apporter quoi que ce soit ce sera avec le plus grand plaisir ! Peut-être même se croiser sur la route 😉

    Gute Reise und bis bald !

  10. Hallo,
    Cool j’attend les prochain articles hehe, bah pourquoi pas ce rencontrer sur la route, gerne. J’ai fait ma première vraie route hier trenkillement je suis partis a 9h50 et finis de rouler a 17h30 haha je suis a côté de montargis en ce moment. Teddy.tortevoix[beim]gmail contactez moi quand vous voulez ! :p
  11. Une solution: fuir ces endroits et trouver des villes dont la municipalité n’est pas dirigée par des handicapés du cerveau qui n’ont pas compris que leurs commerces nous apprécient.
  12. C’est ce que nous faisons généralement, il y a des villes que nous n’avons pas pris la peine de visiter, ni d’y faire des courses ou autres dépenses. 😉 Nous sommes en Australie en ce moment, une autre façon de vivre la vie sur la route, qui fait quasiment partie des mœurs ici. 🙂
  13. Hallo
    L’idée de faire une lettre type a adresser à chacun de nos députés pour faire changer les choses ne serait elle pas une piste.
    Je suis prêt à contribuer à sa réalisation et a sa diffusion.
    herzlich. Christophe
  14. Bonjour Christophe,
    Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, Ich sah mich nie auf die Aktionen in das auf dieser Ebene durchgeführt worden war,. Ich weiß, dass es kämpfen Organisationen, die die Rechte von Wohnmobils zu schützen CLC, vielleicht ihnen anzuschließen, anstatt eine isolierte Aktion unternehmen wäre besser geeignet, ? 🙂
  15. Moi..je sagen……”Was für eine Idee ist es gut und einfach…die Wahlen nähern.” .Glückwunsch junger Mann!!!.
  16. Obwohl Ihre Website und solche Kommentare….ich lerne….aber wir sind gut auch an einigen Stellen erhalten und einige unserer Freunde Gabelstaplerfahrer Camping sind etwas. .qu'.ils sagen nicht mit gutem Beispiel führe.
    .Wann’ Espagne.avant Barcelona muss vergessen…..nachdem es oben….nur meine Meinung…
  17. danke tortue58 !
    Ich verkenne nicht zu erwähnen, wo wir herzlich in mehreren Artikeln begrüßt wurden. wichtigsten touristischen Gebieten Zu wissen, vermeiden, im Allgemeinen ist alles für die beste. Und respektvoll, natürlich. Leider ist es eine menschliche Gewohnheit zu einer Handvoll eine Allgemeinheit.
    Vielen Dank für den Austausch von Meinungen zu Spanien, wir nie fertig, die Reise nach ein mechanisches Problem in 2013, aber wir haben nicht aufgegeben ! 😀
  18. Guten Tag,
    Ich komme von der belgischen Küste, wo wir für Autos auf einem Parkplatz geparkt…Kaum jemand und C.C. in perfekter Ausrichtung ohne Überschwingen…Wir gehen in den Geschäften in Westende zu kaufen und wir kehren 1 Stunden später…
    PV voraus und Füllungen, ist, dass wir die lokale Polizei Fahrrad, das ns gesagt, dass es keine Sorgen erfüllt waren….Direktion der Gendarmerie, die nicht die Mühe, uns zuzuhören…. Sie haben das Recht des Landes zu kennen, sondern auch in anderen Städten ist es erlaubt, ?? Es ist verboten, außer Camping parken….daher unmöglich, um einkaufen zu gehen ……….
    Es könnte erklären,, freundlich, vor verbalize gute Leute in ihrem Recht zu sein, die aufrichtig geglaubt….Die belgische Küste ist zu vermeiden, weil es Null-Toleranz, wir können nicht einmal auf das Restaurant bekommen….
    Vive la France, wo wir lokale Produkte konsumieren, die netten Restaurants und atemberaubenden Landschaften und Dörfer….
    Ist ein
    PS : Flieht die belgische Küste…..
  19. Danke, sehr informativ…..wir wollten, dorthin zu gehen, so werden wir vermeiden…..wie Sie sagen, es gibt so viele schöne Landschaften in Frankreich….schöne Spaziergänge.
  20. Hallo und vielen Dank für den Austausch von Erfahrungen !

    Ich denke, dass die Rippen im Allgemeinen vermieden werden (wieder machen keine Allgemeingültigkeit), zumindest zu parken ! Se renseigner sur les lois du pays peut effectivement être utile mais n’éclaire pas toujours puisque comme souvent il y a parfois des tolérances comme nous l’a montré notre expérience aux Pays-Bas (suivant les lieux et les saisons !)

    Quant à direvive la Franceje n’irais peut-être pas aussi vite 😉 : Carnon en décembre 2013, Saintes-Maries-de-la-Mer en novembre 2013, en mai 2012 : Sainte-Croix du Verdon, Montmeyan, FréjusEt j’en passe ! (En faisant une recherche par mot-clé sur le mot ‘panneau’ Sie Passagen finden, die im Zusammenhang mit in verschiedenen Artikeln sprechen.)

    Wir haben verbrachte gegen eine Nacht in Brügge im April 2011 ohne belästigt !

  21. Um dies ist wirklich Spaß, all dies zu sehen, weil es wahr ist, dass ich in einem Wohnmobil bin, weil es die Arbeit ist, dass ich nicht anders kann, und es ist besonders verheerend in 06 Abteilung 06 katastrophal irgendwo vor allem nicht zu parken direkt am Strand. Vielen Dank an Sie diesen kleinen Kommentar und Regeln gefunden zu haben,. Guter Tag zu Ihnen und guten Abend, um einige von Mandelieu-la-Napoule Bereich.
  22. ah Mandelieu, nous avons passé quelques nuits sur une place près du terrain de golf mais à notre retour d’Australie nous avons eu la désagréable surprise d’y voir un panneau d’interdiction ! Qui doit être tout aussi légal que ceux de Cannes
    Je viens d’ajouter la circulaire interministérielle (dont semble-t-il tout le monde se fiche 😀 ) dans les documents à télécharger. 😉
  23. Hallo, juste un petit mot pour signaler une Aire de Camping-Car a Nieuwpoort (De Zwerver) | très bien équipée 16,50 euros électricité et taxe comprise avec a disposition wifi, wc et possibilité de prendre une douche et laver le linge (zahlen) très propre et a 5 minutes du tram qui fait toute la côte et des commerces. A conseiller. auch ich danke Ihnen für alle Ihre Beratung. Bis bald.
  24. Vielen Dank für diese Informationen ! So fügen Sie vielleicht, falls nicht, auf einer Website wie park4night.com ; aber wir haben es nie benutzt, aber es scheint gut auf dem Laufenden gehalten zu werden und hat eine Smartphone-Anwendung. 🙂
  25. Sehr informativ, danke. Für private Bereiche (Eigentumswohnungen) gibt es Vorschriften für Langzeitparkplätze oder nicht, auf gemeinsamen und privaten Parkplatz ?
    Vielen Dank im Voraus für Ihre Beleuchtung.
  26. Hallo JP,

    Das Wohnmobil ist ein Fahrzeug in der gleichen Weise, dass ein Auto (es hat einen Motor und eine Graukarte), gäbe es keinen Unterschied für mich sein. Auf dem privaten Parkplatz, Sie tun, was Sie wollen, wenn Sie eine Schubkarre setzen wollen denke ich, das ist dein (da es nicht überschreitet die Grenzen Ihrer privaten Raum). Durch die Nachteile, wenn es eine gemeinsame Parkplatz Kondominium, Ich denke, wir sollten die Ansiedlung dieser Vereinigung fragen. Lästige Besitzer anti Camper auf einer Hauptversammlung Regeln passieren könnte. Ein Scheck !

  27. große Idee!!!! Hit oben muss. Wir essen in all diesen Städten, während wir bieten zu günstigen Preisen Empfänge, frei auch mit Ausnahme von Wasser und Strom natürlich.
    Ich denke, jeder hat eine Verstärkung hat.
  28. guten Abend

    Einkommen Wochenende ILE OLERON CAMPING sehr feindlich Gabelstaplerfahrer sehr schlechte Erinnerungen zu vermeiden – wir Racquette uns von allen Seiten und schlechte HOME
    sei es gesagt !!!!!!!!!!!!
    SEE angenehmere TREMBLADE !!!!!

  29. Vielen Dank für !

    Normalerweise, wenn sie groß sind Attraktionen, passen Sie von der Begrüßung. Ohne Allgemeinheit sind als hoch frequentierten Orten auch sehr warm und aufgeschlossen. 😉

  30. Vielen Dank für Ihren Kommentar…..I m realisieren tatsächlich im Laufe der Zeit, dass die mehr s die Küste und Zwänge zu carustes nähern verhärten Camping.
  31. Hallo Patrick,

    Küste und anderen touristischen Orten, Sobald es möglich ist, Geld zu verdienen, sie wollen oft mehr mit spezialisierten Bereich zu teuer zu tun und keine Parkplätze die Camper auf Campingplätzen zu schieben Ich denke,.

    In unserem Fall, alles, was sie verdienen, ist, dass wir nicht nicht eine gute Werbung machen zu stoppen und tun ! Während diejenigen, die verstanden haben, dass ihr Geld begrüßen zurück sowieso sein (Wesen, Kurse locales, usw.. !), gehen wir zurück und gerne so gute Ecken teilen. 🙂

  32. guten Abend….Ich bin nicht aus accord..certaines Regionen gemacht…als Puy de Dôme…(aire de Vernet)….oder Gemeinden als Bastide von Armagnac…gegenüberliegende Achsen,machen Anstrengungen, die wir brauchen, um einen Kommentar Ich denke,….
    Einige Anwendungen sind interresting.
    Aber ich bin demütig und Respekt für Ihre oppinions.
  33. Bonsoir je suis passé dernièrement à la Rochelle il y a des panneaux avec un camion de marchandises inscrivant la hauteur 2m. Et longueur 5 Verbot Wohnmobile Ich war, als ich von meinem Spaziergang zurück wenig Papier auf meiner Windschutzscheibe war es Ihnen danken Rechts
  34. Hallo Denis, wenn die Platte war das Modell B8, Wohnmobil ist in der Regel nicht betroffen.
    Wenn es eine Platte mit einem Wohnmobil (obwohl die Platte existiert nicht in der Straßenverkehrsordnung) dann ist es wahrscheinlich, dass es eine Ordnung ist.

    In beiden Fällen können Sie zum Rathaus gehen, um eine Kopie der Bestellung zu verlangen (es wird sich lohnen für Kopierer) und sehen Sie selbst, seinen Inhalt. Diese sind leider oft illegal Verhaftung aber gelten, bis jemand machte sie fallen…

  35. Hallo hallo,

    Je me permets de laisser cette question ici !
    Nous avons l’envie avec mon conjoint de vivre en camping car toute l’année mais une seule chose nous fait peur, le stationnement. Je m’explique : nous aimerions vraiment pouvoir arriver à nous installer dans des endroits jolies, j’entends par là, au bord d’une forêt, d’un champ, d’un lac, d’une rivière, usw.. Mais est-ce possible ? L’avez vous vécu ?
    Car nous ne nous voyons pas vivre dans un parking et sortir notre table pour déjeuner au milieu d’autres voitures.
    Sachant aussi que nous pensons voyager dans toute l’europe avec nos deux petits bouts 😉
    Merci pour votre réponse et merci de me dire si cela est possible et si oui dans quels pays ? Tousaucun … ?

  36. Hallo , sorry für die Reaktionszeit, aber wie auf der Homepage sagte, wir sind in diesen Tagen sesshaft und ziemlich beschäftigt ! Es ist durchaus möglich, hervorragende Ecken Camper zu finden, mehr bewegen Sie weiter Städte wird es leichter. 😉
    Der Trick ist, nicht bleiben zu lange an einem Ort (wir selten mehr als zwei Nächte am gleichen Ort).
    Einige Beispiele sollen Sie ermutigen : Lorgues, Mison, Ain ! 😀
    Für andere europäische Länder, Ich bin weniger bewusst Gesetze (zum Beispiel in den Niederlanden, die Polizei hat uns den ganzen Sommer allein und im September nahm es von, Sie waren direkt in der Nähe von Amsterdam, Ich denke, dass die Kampagne, wir hätten weniger Mühe gemacht gewesen.)
  37. Hallo
    Wir bemühen uns, eine Karte der Städte als anti Campingplatz zu erstellen..
    Können Sie uns helfen die Liste ? Oder sagen Sie uns Links ?
    Vielen Dank im Voraus
    herzlich
    Gilles Cohen Director
  38. Hallo Gilles, sehr gute Initiative ! Können Sie mir Ihre Seite Adresse geben (es scheint, dass es schlecht aufgezeichnet).

    Speicher und die Website durchsuchen Artikel, hier sind die Informationen, die ich Ihnen geben kann :

    – Alpes Maritimes
    Cannes (seltsam nur in Bourges Nachbarschaften verboten)
    Mandelieu-la-Napoule

    – Alpes-de-Haute-Provence
    Sainte-Croix du Verdon (Speicher kostenpflichtiger Parkplatz für Wohnmobile, aber frei für Autos)

    – Bouches du Rhône
    Saintes-Maries-de-la-Mer (verbietet bewohnbar Fahrzeuge ! Freie Fläche für Tag Parken nur, nach wie vor illegal Panel)

    – Gard
    Aigues-Mortes (Bezahlungsbereich, 12€ in 2011, Weitere Parkplätze sind für Camper geschlossen)

    – Hérault
    Carnon (verboten “illegal” Nacht, aber der Rest der Stadt Mauguio sieht nicht gut aus)

    – war
    Fréjus (Verkleidung, Barhöhe)
    Montmeyan
    Vins-Sur-Caramy (überall in der Stadt verboten, in 2012 Polizei hat uns gebeten, höflich, nicht zu bleiben, in 2017 auf dem gleichen Parkplatz dort vor 3 Lieferwagen, 2 Wohnmobile et 1 LKW ?!)

    Hoffnung, auch weiterhin in der Liste teilnehmen !

  39. Hallo
    je viens de tomber sur votre blog,Fort interessant,und ich glaube, ich etwas falsch verstanden:

    Anfang des Artikels sprechen Sie auch von VASP ” (Fahrzeugantrieb spezialisiert, deren maximale Bruttogewicht Last kleiner oder gleich 3,5 Tonnen)”

    Dies beinhaltet nicht die – 3,5 Tonnen . Mein 19t ist ein VASP .

    herzlich

    hält die Dynamik in der 66, Sie finden gut!!

  40. Hallo , Ich sehe eigentlich nur wieder und es gibt zwei Kategorien von VASP, < = à 3,5 tonnes et > 3,5 Tonnen. Ich hatte die GVW zu schreiben, weil es sicher auf der Registrierung unserer Camper muss angegeben werden. 😉
  41. Hallo
    Vielen Dank für diese Seite und diese Tipps, wir drucken und Laminat! 🙂
    lassen wir Anfang Januar das ganze Jahr über in wischen DC zu leben und eine Tour durch Europa machen. Wir sind nicht mehr jung 47 und 49 und nach 20 Jahre im Ausland (Philippinen und in Mexiko) wir Rückkehr nach Europa, um näher an unseren 2 Kinder studieren manuelle Karriere in Frankreich. Das Hauptproblem für uns ist die medizinische Versorgung für Unfälle zu finden, die nicht unerschwinglich (Die Preise für Expat = 3000 Euro / ein, wir haben nicht die Mittel,!) normalerweise sollten wir nach secu Grundversorgung wiederherstellen können, 3 Monate in Frankreich, aber offenbar, wenn wir nicht zurück all 2 Monate in Frankreich, wir verlieren… und es ist ein Problem in unserem Alter! würde er eine Lösung? Vielen Dank im Voraus. Virginie
  42. Hallo

    Sorry für die Antwortzeit, wir waren in ganz Großbritannien ! Ravis que les informations rassemblées continuent d’aider d’autres personnes. 😀 J’espère que quelqu’un d’autre aura une réponse car je ne m’y connais guère en mutuelle. Nous nous contentons de la Sécu, étant régulièrement en France. Pour l’Australie j’avais pris une assurance privée pour un an mais spécialisée pour les WHV australiens.

  43. Hallo
    Vadrouilleur depuis cette année, je me renseigne sur plein de chosesurtout sur le stationnement.
    Vielen Dank für diesen Artikel.
    Une question tout de même. Nous sommes en Van (T4 MULTIVAN ATLANTIS) avec une rehausse de toiture pour le dodo. Est ce que lever son toit est en soi un acte de camping? Pas de table extérieurpas d’auventbonne question??
  44. Hallo , tatsächlich gute Frage ! Es scheint, dass ein Fahrzeug für den Wohnungsbau entwickelt, um ein Wohnmobil in Betracht gezogen werden, Um nicht zu Tisch würde außen nicht campen.

    Wir sollten in eine gemeinsame offen für Reisende erkundigen (diejenigen, die freien Flächen zB liefern). 🙂

  45. UNSERE Rechte und Pflichten…..I PRAKTISCHE INFORMATIONEN ÜBER MEINE WINDSCHILD Parre
    BRIEF AN DIE BEI ​​GEMEINDE PV BEHÖRDEN ließ keine Parkplätze für Wohnmobile / CARAVAN LINIE HOME RECHT UND PARKING
    CC FREUND ES TUN SIE Respekt, aber RESPECTEZLES TEXTE Park ist nicht CAMPER
  46. Hallo,
    Ich lebe am Meer in einer Wohnung im Erdgeschoss. Letztere hat ein Fenster. Wenn ein Camper Park auf dem Parkplatz, die vor meinem Fenster sind, es ist Nacht nach Hause !
    Ich bin mir nicht sicher, dass es das Wohnmobil freuen, wenn es zu Hause passiert,.
  47. Hallo, die Sorge ist, dass wir sofort nur Camper stufen, es wäre ein LKW sein, ein van, das Problem ist leider das gleiche für Sie. Dies ist nicht, weil es ein Wohnmobil ist, dies liegt daran, dass es sich um ein hoch oder breit Fahrzeug. sowieso, Vielleicht ein wenig freundliches Wort auf der Windschutzscheibe oder einen direkten Austausch und erläutern Sie Ihre Situation am Tag zurückkehrt. 😉
  48. Camping-caristes depuis quelques mois, je note les difficultés avec certaines communes. A chaque fois que j’ai un problème avec la Police Municipale (jamais avec les autres forces de l’ordre), je suis contraints d’expliquer l’illégalité des mesures prises par l’autorité municipale. Par moment, je suis contraints de rappeler aux agents qu’ils ont le devoir de faire respecterla loien se référant aux textes legaux. C’est très dur de se faire entendre et par moment ma carte de retraité de la Gendarmerie (ancien commandant de brigade), ne suffit pas !
    Bon courage à tous !
    Jo
  49. Hallo,
    Merci pour vos commentaires et surtout merci pour l’adresse du comité de liaison du camping car, habitant sur l’ile de Noirmoutier et ayant des travaux important a faire réaliser à la maison , nous avons chercher un endroit pour passer plusieurs nuits tranquilles, Surprise en l’espace de 1 an, les barres a deux mètres ,on en trouve presque sur toutes les petites routes qui mène a la côte reste les aires de service loin des cotes, donc pas de pêche. Mieux des panneaux d’interdiction de stationnement et d’autres panneaux (sortie de l’imagination de nos conseillers municipaux). Je vais donc prendre en photo tous ces choses bizarres et anti camping car (quand il n’y a pas d’argent a prendre) afin de les transmettre a l’adresse ci dessus
  50. und Bonjour à vous deux et désolée pour le délai de validation de vos commentaires. Retour en France après plus d’un an d’absence, nous étions fort occupés !

    Merci pour votre témoignage Joseph, il faut continuer à dialoguer et informer même les forces de l’ordre. Je pense avoir déjà raconté notre aventure sur Antibes, abordés de façon agressive, une discussion avait amené le policier municipal à nous entendre et à se renseigner par lui-même. Il était revenu le lendemain avec le sourire nous dire que nous avions raison. 🙂

    J’ai contacté une fois le Comité sans jamais avoir de retour, je me doute qu’ils ont beaucoup de travail mais j’avais trouvé ça dommage. Mais que cela ne vous empêche pas de les informer des illégalités pratiquées dans plusieurs villes !

    Bonne continuation à vous deux.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *